PR LP 14. REFUGIO DE EL PILAR – EL PASO

Download
  • Beginn: Rastplatz Refugio del Pilar
  • Ende: El Paso, Kreuzung mit dem PR LP 1
  • Schwierigkeitsgrad: Gering (Kinder und Senioren). Weg ohne nennenswerte Schwierigkeiten. Wenn es Nebel hat, gibt es zwei kritische Stellen: den Beginn der Tour in der Nähe des Refugio del Pilar und die Durchquerung der Llanos del Jable. Falls Sie vom Weg abkommen, gehen Sie bitte unverzüglich zurück, bis Sie ihn wieder gefunden haben, und achten Sie im weiteren Verlauf gut auf die Farbmarken.
  • Länge: 9.4 km
  • Aufstieg insgesamt: 0 m
  • Abstieg insgesamt: 750 m
  • Ungefähre Gehzeit (Hinweg): 02:45 Uhr
  • Ungefähre Gehzeit (Rückweg): 03:15 Uhr
  • Naturschutzgebiete: Naturpark Cumbre Vieja.
  • Geeignete jahreszeit: Das ganze Jahr durch.
  • Anfahrt: Im Mietauto oder Taxi.
  • Sicherheitstipps: Auf die Gefahr hin, Sie zu langweilen, führen wir die allgemeinen Sicherheitsvorkehrungen an, die immer und überall und nicht nur auf La Palma gelten:
    • Studieren Sie, bevor Sie losgehen, den Wetterbericht.
    • Wandern Sie immer in Begleitung, nie alleine.
    • Informieren Sie jemanden über die gewählte Route und den vorgesehenen Zeitpunkt Ihrer Rückkehr.
    • Nehmen Sie einen Rucksack mit Kleidung, Regenschutz, Nahrungsmitteln und genügend Wasser mit.
    • Vergessen Sie so einfache Dinge wie Mütze, Sonnencreme und Sonnenbrille nicht.
    • Nehmen Sie ein aufgeladenes Handy, eine Karte und wenn möglich auch einen Kompass mit. Mit größter Sicherheit werden Sie diese Dinge nicht brauchen, wenn sie jedoch nötig sind, sollten sie da sein.
    • Tragen Sie geeignete Kleidung und vor allem Schuhwerk: Wanderschuhe oder –stiefel sind ein Muss, Turnschuhe ein Leichtsinn.
  • Hinweise: Die einfachste Art, diese Tour zu machen, ist die hier beschrieben: vom Refugio del Pilar nach El Paso hinab. In umgekehrter Richtung ist sie anstrengender, eröffnet Ihnen dafür aber die Möglichkeit, von El Paso zu verschiedenen Wegen zu gelangen.