PR LP 02. LA TABLADITA – SANTA CRUZ DE LA PALMA

Download
  • Schwierigkeitsgrad: Mittel. Sehr steiler, einsamer und auf gewissen Abschnitten kaum sichtbarer Weg, der nur erfahrenen Wanderern zu empfehlen ist. Machen Sie die Tour keinesfalls alleine. Da Sie Steine lostreten, sollte die Gruppe aber auch nicht zu groß sein.
  • Länge: 12 km
  • Aufstieg insgesamt: 85 m
  • Abstieg insgesamt: 1950 m
  • Ungefähre Gehzeit (Hinweg): 03:00 Uhr
  • Ungefähre Gehzeit (Rückweg): 03:45 Uhr
  • Naturschutzgebiete: Naturpark Las Nieves.
  • Geeignete jahreszeit: Das ganze Jahr durch außer im Winter. Bei Regen nicht zu empfehlen, da dann der Weg rutschig ist.
  • Anfahrt: Es gibt einen Linienbus.
  • Sicherheitstipps: Auf die Gefahr hin, Sie zu langweilen, führen wir die allgemeinen Sicherheitsvorkehrungen an, die immer und überall und nicht nur auf La Palma gelten:
    • Studieren Sie, bevor Sie losgehen, den Wetterbericht.
    • Wandern Sie immer in Begleitung, nie alleine.
    • Informieren Sie jemanden über die gewählte Route und den vorgesehenen Zeitpunkt Ihrer Rückkehr.
    • Nehmen Sie einen Rucksack mit Kleidung, Regenschutz, Nahrungsmitteln und genügend Wasser mit.
    • Vergessen Sie so einfache Dinge wie Mütze, Sonnencreme und Sonnenbrille nicht.
    • Nehmen Sie ein aufgeladenes Handy, eine Karte und wenn möglich auch einen Kompass mit. Mit größter Sicherheit werden Sie diese Dinge nicht brauchen, wenn sie jedoch nötig sind, sollten sie da sein.
    • Tragen Sie geeignete Kleidung und vor allem Schuhwerk: Wanderschuhe oder –stiefel sind ein Muss, Turnschuhe ein Leichtsinn.
  • Hinweise: Dieser sehr steile und einsame Weg eignet sich nur für erfahrene Wanderer mit guter Kondition. Kaum jemand wandert auf ihm bergauf. Um den Ausgangspunkt auf dem Grat der Cumbre Nueva zu erreichen, gibt es verschiedene Varianten.
    • 1) Ab der Zufahrt zum Roque de los Muchachos: Nehmen Sie am Fuße des Pico de la Nieve den PR LP 3, der zum Grat der Cumbre hoch führt, wo Sie dem GR 131 Richtung Süden bis Llanos de Jujama folgen (3:30 h).
    • 2) Ab dem Reventón-Pass: Hier kreuzt der PR LP 1 den GR 131. Gehen Sie auf dem GR 131 nach Norden bis Llanos de Jujama (ca. 2 h).
    • 3) Den Reventón-Pass erreichen Sie auf dem PR LP 1: ab der Kapelle Ermita de la Virgen del Pino (1:15 h) oder ab Botazo (2:00 h).